Unbekannter Follis

Habe eine Münze, die wahrscheinlich ein Follis ist, aber ich kann das Alter und die Herkunft nicht bestimmen.


Gewicht: 10,1g
Durchmesser: 25 27mm
Material: Kupfer

Prof. Hahn/Österreich, Vorstand des Instituts für Numismatik und Geldgeschichte, Universität Wien, hat sich das Bild angeschaut. Es scheint sich um einen Beischlag zu den anonymen Folles zu sein, nach Dumbarton Oaks zu Gruppe C, ca.um 1042-1050.

Allerdings sind offenbar bisher keine Beischläge zu C bekannt.
Das Stück hat aber in allen Buchstaben Fehler in der Wiedergabe - ist also recht interessant.

Vielleicht kann jemand etwas zu dieser Münze sagen. Vielleicht haben Sie ja Lust sich mal mit dem Follis zu beschäftigen. Das Thema ist noch nicht erforscht.

Follis Vorderseite

Follis Rückseite